Blue Lock Vol 3 & 4 Rezension

Blue Lock Vol 3 Rezension

Chigiri-Fußball

Es gibt wenige Mangas, die intensiver sind als Muneyuki Kaneshiro oder Yusuke Namuras blaues Schloss. Ihre Action, ihr Tempo und ihre Spannung waren alle sehr beeindruckend. Sie überspannten erfolgreich die realistische Wiedergabe des Fußballs mit der empörenderen Prämisse der Serie. Bd. 3 setzt den Rundenturnierbogen fort, wobei jedes Spiel ein „Wenn-Dann“-Szenario für Team Z ist. Außerdem werden sie aus dem Blue Lock-Programm entfernt, wenn sie ein Spiel verlieren, und sie werden von der Vertretung Japans auf internationaler Ebene ausgeschlossen . Wie stellt das Kreativteam seine Kämpfe dar und wie geht es mit dem Druck um? Ist Blue Lock Vol. Ist es gut?

Die größte Freude der Serie war es, das Wachstum des Protagonisten Yoichi zu beobachten. Während sich die ersten beiden Bände hauptsächlich auf Yoichis psychische Gesundheit konzentrierten, Vol. Seine eigentlichen fußballerischen Fähigkeiten stehen in Vol. 3. Blue Lock ermöglicht es ihm, mehr über seine Teamkollegen und deren Fähigkeiten zu erfahren. Dies zwingt ihn, sein eigenes Potenzial zu hinterfragen und seine Leistungen zu reflektieren. Sein ausgeprägtes räumliches Bewusstsein ist die Antwort. Es ist eine großartige Wahl für einen Underdog-Charakter. Das schnelle Tempo der Aktion wird von Isagi beibehalten, sodass die Leser wichtige Informationen gleichzeitig mit Isagi entdecken können. Mit anderen Worten, Dies schafft beim Lesen ein einzigartiges Erlebnis.

Siehe auch
Isagi Yoichi : Alles, was Sie wissen müssen

Das Isagi-Team ist interessant!

Isagi ist nicht die einzige bemerkenswerte Figur in dieser Geschichte. Auch seine Teamkollegen Hyoma Chugiri und Wataru Kuon unterliegen einer unerwarteten, aber faszinierenden Charakterentwicklung. Die Entwicklung in Chigiris Geschichte berührt allgemeine sportliche Ängste wie die Auswirkungen von Verletzungen auf die Karriereaussichten und das Gefühl, verloren zu sein. Diese Bedenken sind sehr real und tragen dazu bei, den Manga zu erden. Kuon ist ein Charakter, der die absurde und kompetitive Natur von Blue Lock umfasst. Ich werde keine Schlüssel-Enthüllungen verderben. Aber ich werde sagen, dass Kuon im Mittelpunkt einiger faszinierender Szenen steht, die nur aufgrund der weitreichenden Prämissen der Serie möglich sind.

Künstlerisch produziert Nomura weiterhin großartige Arbeit. Sie können das Chaos des Gameplays durch die häufig wechselnden Perspektiven und kompositorischen Entscheidungen erkennen. Die Dynamik ändert sich schnell stark. Es nutzt hervorragend cartoonartige und realistische Details. Eines der auffälligsten Beispiele für ersteres ist eine Winkelaufnahme eines rennenden Spielers, der sich auf seine Füße konzentriert. Die Linienführung zeigt ihren rauen, holprigen Hintern beeindruckend detailliert. Die Hauptgegner des Bandes heben sich durch ihre dramatischen Gesichtsausdrücke und Züge von den anderen hyperernsten Charakteren ab. Einer der Hauptantagonisten hat sogar Augenbrauen, die wie Alligatoren aussehen. Dieses bizarre Detail fügt einer sehr spannenden Serie etwas Humor hinzu.

Siehe auch
Nagi Seishiro Blue Lock : Alles, was Sie wissen müssen

Der kurze Auftritt von Anri Teieri ist weniger charmant. In einem lächerlichen Versuch, Fandienste zu leisten, ist die einzige weibliche Figur im Manga zurück. Es ist so absurd, dass man kaum glauben kann, dass man darüber sauer sein kann. Stattdessen scheint es einfach über Parodie hinaus zu gehen.

Unser Urteil

Blaue Sperrlautstärke . Der dritte Band ist eine fesselnde Lektüre, die Isagi und sein Team konkretisiert. Die einzigartige Prämisse des Mangas erfordert, dass die Spieler sowohl auf ihre körperlichen als auch auf ihre inneren Talente achten. Die Kämpfe in der realen Welt werden durch die skurrile Prämisse des Mangas noch dringlicher. In Bezug auf Charakterdesign und Handlung gibt es viele überraschende, aber reizvolle Möglichkeiten. Die Kunst ist ausgezeichnet, das einzige Problem ist der schlechte Service der Fans. Dies ist eine Serie, die Sport-Manga-Liebhaber lesen sollten.

Blue Lock vol 3 Rezension

Blue Lock Vol 4 Rezension

Blue Lock ist ein Sport-Manga mit einer Intensität, die anderswo nicht zu finden ist. Es bietet High-Stakes-Action und aufregende Action, bei der sich jedes Spiel zentral und angespannt anfühlt. Bd. Bd. Es steht viel auf dem Spiel und die Charaktere müssen sich inmitten eines hitzigen Gameplays ihren Grenzen stellen. Kann dieser Band die hohen Standards der Vorgängerbände erfüllen?

Siehe auch
Rin Itoshi : Alles, was Sie wissen müssen

Der auffälligste Aspekt dieses Bandes ist die Einbeziehung der Charakterentwicklung in seine Handlung. Sie werden nicht durch Charaktere getrennt, die tief in der Praxis nachdenken müssen, bevor sie auf dem Feld Durchbrüche erzielen können. Stattdessen gehen die Team-Z-Mitglieder in der Hitze jedes Moments ständig an ihre Grenzen. Interne Monologe stören den Spielfluss nicht; die Gedankenblasen sind so schnell und effizient, wie es in bestimmten Situationen physikalisch möglich ist. Während die Spieler versuchen, ihre Fähigkeiten zu verbessern, ist die Action glaubwürdig.

Blaues Schloss Zwingt jeden Spieler, sich zu übertreffen

Team V vs Team Z Fußball-Manga

Dies ist nicht dasselbe, als ob jeder Charakter nur eine Spezialität haben kann. Um ihre Persönlichkeit wirklich zu verstehen, müssen die Protagonisten diese Besonderheiten in entscheidenden Momenten analysieren. Was sind ihre schlechten Gewohnheiten, die ihren Erfolg behindern? Was sind die zuverlässigsten Umstände, die zu einem Scoring führen? Und was können sie dagegen tun? Die Fähigkeit, sich im Sport zu verbessern, kommt nicht nur davon, dass man genug trainiert oder die Geschichte erzählen kann. Mit anderen Worten, es ist sehr lohnend, das „A-ha!“ Momente, in denen Spieler falsche Annahmen loslassen und neue Wege beschreiten.

Siehe auch
Noel Noa Blue Lock : Alles, was Sie wissen müssen

Jinpachi Ego, der Programmdirektor, spricht über seine Ansichten über Talente als Lernaufgabe. Die traditionellen Erklärungen von harter Arbeit und Praxis haben nach wie vor Gültigkeit, sofern sie von der Fähigkeit zur Selbstprüfung und Veränderung begleitet werden. Obwohl dies keine neue Idee ist, ist die Umsetzung durch die Schöpfer außergewöhnlich. Diese Serie hat eine starke Philosophie in Bezug auf ihre Charaktere und Themen. Jedes Detail fühlt sich in seiner Ausführung durchdacht und poliert an.

Warum Volume 4 Blue Lock lesen?

Rensuke Kunigami

Dieser Schliff erstreckt sich auch auf Nomuras Kunst. Diese Politur überzeugte bisher in jedem Band und hört hier nicht auf. Außerdem passen das schnelle Tempo und die flüssige Linienführung des Spiels gut zu den dünnen, fließenden Linien. Die tiefen Tinten verleihen der Szene Dramatik und sind gleichzeitig angenehm für das Auge. Zwischen den schnellen, athletischen Bewegungen der Spieler und ihren Grenzen besteht eine starke optische Anziehungskraft. Nomura leistet auch hervorragende Arbeit bei der Darstellung verschiedener Auren, die verwendet werden können, um intensive Spiele oder gehypte Spieler zu kommunizieren. Darüber hinaus ist es leicht zu sehen, wie Spieler Energie von ihren Körpern ausstrahlen, wenn sie sich vollständig in der Zone befinden. Dies hilft, das Talent und den Ton des Spiels zu vermitteln. Wir genießen immer noch etwas visuelle Komödie, hauptsächlich durch die Mimik der Charaktere.

Siehe auch
Rensuke Kunigami Blue Lock : Alles, was Sie wissen müssen

Unser Urteil zu Blue Lock Volume 4

Blaues Schloss Vol. Der vierte Teil der Serie ist einer der befriedigendsten. Außerdem ist die Aktion ein Vehikel für das Charakterwachstum, anstatt behindert zu werden. Wenn sie erfahrenere Spieler werden, entwickeln sich alle Ideen und Philosophien der Charaktere ständig weiter. Es ist eine Freude, ihren Lernprozess zu sehen. Die Grafiken sind fett und klar und lenken den Blick effektiv in halsbrecherischer Geschwindigkeit durch das Geschehen, ohne jemals Klarheitsprobleme zu verursachen. Schließlich baut dieses Buch auf den soliden Grundlagen früherer Bände auf und baut weiterhin darauf auf.

Blue Lock Vol 4 Rezension

Schauen Sie sich an: Blue Lock Vs Ao Ashi: Unsere Wahl für den besten Fußball-Manga

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments