Chainsaw Man Charaktere: Alle Charaktere und Kräfte erklärt

Chainsaw Man Characters

Chainsaw Man ist ein japanischer Horror-Action-Gore-Manga, der von Tatsuki Fujimoto erstellt und gezeichnet wurde. Es wurde von Dezember 2018 bis Dezember 2020 von Shueishas Weekly Shonen Jump Magazine veröffentlicht. Es enthält elf Tankobon-Bände. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die mächtigsten Charaktere von Chainsaw Man.

Übersicht über den Kettensägenmann

Descripción general del hombre motosierra

Im Dezember 2021 waren mehr als 12 Millionen Exemplare des Mangas verfügbar. Im Jahr 2021 wurde der Manga zusätzlich zu den Harvey Awards in der Kategorie Bester Manga mit dem sechsten Shogakukan Manga Award in der Kategorie Shonen ausgezeichnet. Daher gibt es keinen Zweifel, dass es gerade jetzt geliebt und so erwartet wird.

Die Geschichte spielt an einem Ort, an dem die Ängste der Menschen Wesen hervorbringen, die als „Teufel“ bezeichnet werden. Denji bezieht sich auf die Identität, die unserem Protagonisten gegeben wurde. Pochita ist sein Hundefreund und auch der Kettensägen-Teufel, den er einst gerettet hat. Dank Pochita, dem Hund, ist er in der Lage, in der Yakuza Dämonen zu töten.

Die Yakuza verriet ihn und tötete ihn im Rahmen eines Deals mit Pochita, Zombie Devil. Pochita wurde Denji und erweckte ihn wieder zum Leben. Dann wird Denji als seltsamer Dämon-Mensch-Hybrid wiedergeboren. Nach der Verwandlung von Denji rekrutiert Makima ihn, um sich dem Dämonenjäger der öffentlichen Sicherheit anzuschließen.

Wer sind die Hauptfiguren von Chainsaw Man?

By Chainsaw Man Hauptfiguren von AnimeRank

Manga wurde besonders wegen seiner unverschämt blutigen Action gut aufgenommen, während er gleichzeitig die herzzerreißendste Geschichte des Erwachsenwerdens inmitten des Chaos balancierte. Die Besetzung der Charaktere hat ihre eigenen faszinierenden Hintergrundgeschichten sowie Motivationen, die die Leser durchgehend in Ehrfurcht versetzen.

7 . DENJI

7. Charaktere von Denji Chainsaw Man

Während Anime und Manga den Ruf hatten, Opfer einiger Klischees zu werden, fühlt sich Denji wie ein Hauch frischer Luft an. Er ist zwar nicht so schlau wie Dr. Stone, aber er ist wohl einer der authentischsten Shonen-Charaktere im Manga. Obwohl seine anfänglichen, simplen und oberflächlichen Motivationen aggressiv sein können, steckt dahinter ein ehrliches Kind, das sich danach sehnt, ein Teil von etwas zu sein und zu entdecken, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden.

Die ersten Kapitel bereiten schnell die Bühne und zeigen, dass unter den oberflächlichen Wünschen eines Teenagers eine Person steckt, die wirklich ein erleuchtetes Leben will. Das ist etwas, was alle Menschen wollen. Denji dachte nicht daran, höhere Ziele zu erreichen, da er in sehr jungen Jahren verlassen und in die grausame Welt der kriminellen Syndikate verstrickt wurde. Er war gezwungen, ein guter Mensch zu sein und Frieden in dem grausamen Lebensstil zu finden, der ihm aufgezwungen wurde. Er hatte nur seinen engsten Teufelsfreund Pochita bei sich. Die Reise seines Lebens hat ihm die Augen für einen höheren Standard in Bezug darauf geöffnet, was wahre Liebe und die Ziele des Lebens im Allgemeinen sind.

6 . LEISTUNG

6. Power Chainsaw Man-Charaktere

Power wurde schnell zu einem großen Fanfavoriten und belegte den ersten Platz in der  von Shueisha (Eigentümer des Weekly Shounen Jump Magazine) durchgeführten Chainsaw Man -Beliebtheitsumfrage. Wie Denji ist Power eine Figur mit einer unglücklichen Kindheit, die in irgendeiner Weise mit dem Teufel verbunden ist. In diesem Fall ist Power jedoch ein Fiend, ein Teufel, der den Körper eines Menschen übernommen hat. Macht ist auch eine explosive Persönlichkeit, ist aber im Kontext einer Gruppe schwieriger zu handhaben.

Nach ihrem anfänglichen Unglück wird sie allmählich zu einer einfühlsamen Figur, als klar wird, dass Power vom Teufel kontrolliert wurde, um ihr einen Helden zu retten, den sie je hatte, und diesmal ist es die Katze. Sie prangert lautstark ihre Abneigung gegen Menschen an und beginnt dann langsam, Denji und die anderen Mitglieder als Mitglieder ihres Devil Hunter-Teams zu akzeptieren und fühlt sich, als wäre sie mit ihrer Familie wiedervereinigt. Powers Charakter verbindet Comedy-Erleichterung und Bombast sehr gut mit dem von Herzen kommenden Drama des Charakters. Im Jahr 2020 gab es viele bemerkenswerte Shounen-basierte Animes, aber Power wird voraussichtlich die bedeutendste Figur in der Serie sein, die dazu beitragen wird, die nächste  Chainsaw Man -Adaption für ein größeres Publikum zu verbessern.

5 . KISHIBE

5. Kishibe Chainsaw Man Charaktere

Die Rolle des Team-Mentors ist in der gesamten Serie ein anderer Shounen-Charakter, aber wie bei Aki ist Kishibe eine fantasievolle und lustige Variation des Archetyps. Er wird sofort als eine Art Antiheld mit einem zurückhaltenden Stil dargestellt, da Kishibe im Allgemeinen entspannt wirkt, auch wenn er sich nicht sonderlich für seine Umgebung interessiert. Aber als der Konflikt mit Makima und den weltweiten Teufelsjägern, die versuchen, Denji zu jagen, immer komplizierter wird, kann er sich in der Rolle eines der klügsten Charaktere der  Chainsaw Man -Charaktere hervorheben .

Er übernimmt seine „Lehrer“-Rolle für Denji und Power in den zukünftigen Schlachten und er stellt seine Schüler amüsanterweise auf eine „Feuerprobe“, indem er sie jeden Tag durchsucht, bis sie besser werden. Abgesehen davon, dass er eine entscheidende Rolle bei der Lösung des Mysteriums von Makima, dem Gangster, spielt, besitzen auch sein persönlicher Hintergrund und sein Charakter eine fesselnde geheimnisvolle Aura.

4 . AKI

4. Aki Chainsaw Man-Charaktere

Ein gemeinsames Thema vieler Shounen-Anime ist, dass der Protagonist einen dunklen „Rivalen“-Charakter hat. Aki fällt normalerweise in denselben Archetyp, in den Sasuke fallen könnte. Sein Charakter ist jedoch ansprechender und nachvollziehbarer, ähnlich wie  Jujutsu Kaisen es vermeidet, Opfer bestimmter Stereotypen zu werden. Dies ist eine Dekonstruktion des Archetyps in dem Sinne, dass Akis Hintergrundgeschichte der Rache ihn dazu bringt, ein unbeabsichtigtes Kreuz zu tragen, das er tragen muss, um die Menschen zu schützen, die ihn umgeben, einschließlich seiner schlauen Romanze mit Himeno. Trotz der Tatsache, dass es ihm schadet und nicht mit seinem ultimativen Ziel übereinstimmt.

Er ist nicht ganz frei von den gleichen antagonistischen Gefühlen gegenüber Denji, besonders als er zum ersten Mal von Makima dem Team von Aki zugeteilt wurde, aber es ist viel einfacher, sich damit zu identifizieren und sich mit ihm zu verbinden. Im Gegensatz zu anderen Charakteren, die dem Standard anderer Mangas und Animes und Mangas entsprechen, unternimmt das Schreiben für Aki auch keinen schlechten Versuch, Aki auf eine Weise darzustellen, die nicht „moralisch grau“ oder übermäßig nachdenklich ist.

3 . MAKIMA

3. Makima Chainsaw Man-Charaktere

Makima, ein weiterer Lieblingscharakter der Fans, entpuppt sich als einer der aufregendsten Shounen-Manga/Anime-Bösewichte, der dazu beitragen wird, einen Auftritt im  Chainsaw Man – Anime als einen der am meisten erwarteten Filme des Jahres 2022 zu etablieren. Von Anfang an ist Makima eindeutig ein erschreckende Präsenz, mit unzähligen unidentifizierten Hintergedanken. Und was passiert, wenn die Teile des Puzzles zusammenkommen, gehört zu den besten erschreckend brutalen Schurken und ist gleichermaßen fesselnd.

Makima ist eine äußerst reale physische Manifestation einer manipulativen und missbräuchlichen Beziehung, da ihre Motivation in ihrer Rolle als Domination Devil darin besteht, alle um sie herum zu ihren Spielfiguren zu machen, einfach weil sie sicher ist, dass sie Widerstand leisten werden. Darüber hinaus betrachtet sie Einzelpersonen als Haustiere, die Makimas Unterhaltungsmethode sein können, um ihre gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Sie war in der Lage, Beziehungen durch Manipulation und Angst aufzubauen, was dies zu einem wichtigen Schritt in Denjis Entwicklung als Charakter macht, der beginnt zu erkennen, dass er sich selbst wertschätzen und über sich selbst nachdenken muss, anstatt zu sein, wer das wegwerfbare Spielzeug eines anderen ist.

2 . HIMENO

Himeno Chainsaw Man Charaktere

Obwohl sie nicht so alt ist wie die anderen Charaktere der Charaktere in  Chainsaw Mans bösartiger Geschichte, hat sich Himeno dennoch als sympathische und faszinierende Persönlichkeit etabliert, mit der es sich lohnt, sich emotional einzulassen. Ihre beste Freundin ist Aki und ein Mitglied des Trupps und ist in ihren vielen Jahren als Teufelsjägerin müde geworden, nachdem sie gesehen hat, wie ihre Freunde ihr Leben an ihr verloren haben.

Himeno baut weiterhin eine engere Beziehung zu Aki auf, bis sie sich schließlich in sie verliebt. Ihre Bindung ist so stark, dass sie ständig – unter vier Augen – versucht hat, herauszufinden, wie er die Agentur zu seinem eigenen Besten verlassen kann. Dies wird noch herzzerreißender, als Himeno durch die Hände von Katana Devil stirbt, um Aki vor Schaden zu bewahren, und letzterer eine riskante lebensverkürzende Kraft einsetzt, die Teil seines Devil-Vertrags ist, um zu versuchen, sie zu retten. Aki war nicht in der Lage, ihre Gefühle vollständig zu verstehen, bis sie starb, und war während der gesamten Geschichte seines Charakters eine unversöhnliche Motivation.

1 . ZURÜCKSETZEN

Reze Chainsaw Man Charaktere

Wie Himeno ist Reze in einem äußerst kurzen Teil der Erzählung, spielt jedoch eine wesentliche Rolle. Sie taucht in Denjis Leben auf, da er glaubt, dass die Dinge in Makimas und seiner „Beziehung“ greifbarer werden, und da sie so praktisch ist, ist es genau das Gegenteil. Reze verbringt Zeit damit, mit Denji zu interagieren und ihr nahe zu kommen, bis sich herausstellt, dass sie eine Attentäterin namens Bomb Devil und eine russische Attentäterin ist. Das Ziel von Reze war es, Denji zu eliminieren und Makimas letzten Plan zu beenden und als neue Person mit heimlich hinterhältigen und finsteren Motiven in Denjis Welt einzutreten.

Aber Denji hilft dabei, den wahren Reze zu zeigen. Nach ihrer Beziehung enthüllt er, dass sie ihm Dinge beigebracht hat, die sie nicht wirklich tun musste. Denji hilft ihr sogar nach ihrem hitzigen Kampf. Obwohl sie es nicht beabsichtigte, oder es nicht beabsichtigte, hatte Reze echte Liebesgefühle für Denji. In typischer  Chainsaw Man -Manier ermordet Makima sie jedoch, während Reze zu einem Treffen mit Denji in dem Restaurant geht, in dem sie angestellt war, trotz der Gewalt, die zuvor stattgefunden hat.

15 beste Chainsaw Man-Charaktere in der Rangliste

By Stärkste Chainsaw Man-Charaktere von ShadowXSovereign

Tatsuki Fujimotos  Chainsaw Man –  Manga ist ein einzigartiges Beispiel dafür, wie ein blutiger Anime Mainstream-Akzeptanz erlangen kann. Die Geschichte von Denji ist mittlerweile ebenfalls ziemlich bekannt. Der Manga, dessen erster Teil im Jahr 2020 fertiggestellt wurde, soll bald an das Anime-Format angepasst werden. Laut diesem Trailer wird erwartet, dass der Anime ausgereift ist und den Großteil des Blutes aus dem Manga behalten wird. In Vorbereitung auf die Show geben wir Ihnen unsere Top-Liste der  Chainsaw Man  -Charaktere aus der Serie.

Dies ist eine Bestandsaufnahme der 15 denkwürdigsten  Chainsaw Man –  Charaktere, die im Manga vorgestellt wurden. Wir werden diesen Manga nur als Quelle verwenden, weil der Anime (mit seinen möglichen Variationen) noch nicht draußen ist. Es gibt ein wenig über die Charaktere, und daraus werden Sie den Grund verstehen, warum wir ihnen die gleiche Rangfolge gegeben haben wie wir.

Beste  Chainsaw Man-  Charaktere

Die Liste, die wir für Sie zusammengestellt haben, umfasst 15 Zeichen, geordnet nach ihrer Wichtigkeit, Wirksamkeit und Struktur. Es gibt eine kurze Beschreibung zu jedem sowie die Rangliste.

15. KISHIBE

 Kishibe Chainsaw Man Charaktere

Der mächtigste Dämonenjäger innerhalb der Gruppe. Er ist reifer als andere Jäger, beschädigt und schlau. Er ist Trainer von Denji und Power und war in seinen frühen Jahren ein Teil von Quanxi. Er verschwor sich heimlich mit Makima.

14. TEUFEL DER DUNKELHEIT

Darkness Devil Chainsaw Man Charaktere

Der Darkness Devil tritt zum ersten Mal auf, wenn Denji über den Hell Devil sowie andere Teufelsjäger und Attentäter in die Hölle gebracht wird. Er kann aus einem Tor in den Himmel auftauchen und geht auf die neu transportierte Menschheit zu.

Einige der Kämpfer haben Angst vor ihm, aber er bekommt ihre Arme mit einer unglaublichen magischen Kraft und singt wie ein Frosch. The Puppet Devil durch Tolka bietet die Seele des Chainsaw Devil im Austausch für die Fähigkeit, Makima auszuschalten. Im Gegenzug erfüllt der Darkness Devil die Bitte, indem er der Meisterin von Tolka auf der Erde einen Teil ihres Körpers anbietet, den sie isst

13. GEWALTTÄTER

Violence Fiend Chainsaw Man Charaktere

Der überraschend höfliche und freundliche Violence Demon, der über immense Kraft verfügt und in der Lage ist, sich in eine furchteinflößendere Erscheinung zu verwandeln, wenn er seine Maske abnimmt. Er ist immer noch in der Lage, den Großteil seines menschlichen Gehirns zu nutzen und kann sich an zahlreiche Details seines früheren Lebens erinnern. Dies ist eine seltene Eigenschaft für einen Dämon.

12.  KATANA MAN/SAMURAI-SCHWERT

Katana Man/Samurai Sword Chainsaw Man Charaktere

Katana Man ist ein egoistischer und grausamer Mann. Katana Man ist egoistisch und grausam. Er ist nur besorgt über die Ermordung von Denji und verpflichtet ihn, sich für den Tod von Denjis Vater, der der Großvater des Katana-Mannes war, zu entschuldigen. Um dies zu erreichen, opfert das Gangmitglied Unschuldige sowie seine eigenen Kameraden, da er sie schneiden wird, um Denji töten zu können. Er ist nicht überzeugt von Denjis Behauptung, er habe seinen Großvater getötet, weil der Mann ein Zombie war, und behauptet, Denji habe gelogen.

11. WAFFENTEUFEL

11. Waffenteufel

Auf Aufforderung des Präsidenten der Vereinigten Staaten scheint der Körper des Gun Devil ein schwebender Humanoid mit einer Vielzahl von Waffen zu sein, die in Waffengröße gebaut sind, und einem skelettierten, grob konstruierten Körper, der vollgestopft ist mit körperlosen, schreienden Köpfen und einer riesigen Waffe Fass, das aus dem schädelartigen Gesicht herausragt. Gun Devil’s Gun Devil fehlt auch der untere Teil seines Körpers. Dieser wird durch sechs riesige, massive Munitionsgurte ersetzt, die am Körper der Waffe befestigt sind.

Es wird angenommen, dass die Hauptkomponenten seiner beiden Waffen Karabiner aus M4 sind, aber auch andere Sturmgewehre sind in seinem Arsenal zu finden. Dazu gehören das M16A1, das AK-47, das M16A1 sowie das Sturmgewehr Mk18. Es wird angenommen, dass beide identische Gewehre tragen. Es wird angenommen, dass der Kopf des Gun Devil der Lauf und der Schlitten eines massiven M1911 sind, bei dem der Hammer nicht vorhanden ist. Waffen, die ihm auf den Rücken gelegt wurden, konnten nicht identifiziert werden.

10. WEIHNACHTSMANN

10. Weihnachtsmann

Der Attentäter, der Denji verfolgte. Der Mann wird als deutscher älterer Mann beschrieben, später wurde herausgefunden, dass der Weihnachtsmann ein Begriff sein kann, der für eine Vielzahl von Menschen verwendet wird, der eigentliche Körper ist tatsächlich einer von ihnen. Russische Frau, die von seiner Schülerin Tolka als „Lehrerin“ bezeichnet wird und sich für sie in einen menschlichen Körper verwandelt. Die Lehrerin hat eine Vereinbarung mit Demon Doll und hat die Macht, Menschen in Puppen zu verwandeln, die sie kontrolliert und Teil von Santas Bienenstock wird.

Sie entwirft einen Plan, um Denji und ein paar Jäger in die Hölle zu bringen, damit sie für den Dämon der Dunkelheit geopfert werden, im Austausch für die Fähigkeit, Makima zu zerstören. Ihre Niederlage wird von dem brennenden Denji bekämpft, während ihre Gedanken von Quanxis Liebesinteressen Quanxi, dem Dämon des Kosmos, zerstört werden.

9. POCHITA

9. Pochita

Im Gegensatz zu den meisten Teufeln kommunizierte Pochita nur durch Winken und Bellen, genau wie ein Hund es tun würde. Aber sobald er sich mit Denji Pochita verbunden hat, kann er über sein Gehirn mit ihm kommunizieren. Er kommuniziert ständig mit Denji über Träume und warnt ihn davor, die Tür zu öffnen.

Pochita liebte Denji zutiefst nach der Zeit, als Denjis menschlicher Sieg trotz der allgemeinen Abneigung des Teufels gegen die Menschheit sein Leben rettete. Er war bereit, Denji sein Herz zu geben, um sicherzustellen, dass der Mann seinen Traum leben konnte, von dem Pochita begeistert war.

In seiner teuflischen Persönlichkeit zeigt Pochita eine größere Unberechenbarkeit, was sich in der Art und Weise zeigt, wie er schnell jeden tötet, der ihm im Burger-Restaurant auch nur ein bisschen feindselig gegenübersteht. Am Ende erzählt er Denji, dass er schon immer jemanden umarmen wollte, aber seine Stärke es unmöglich machte. Dies impliziert, dass sein Amoklauf im Restaurant unbeabsichtigt war, da er nicht in der Lage war, seine Kräfte um andere Menschen herum zu regulieren.

Lesen Sie auch: Pochita Chainsaw Man: Alles, was Sie wissen müssen

8. ENGEL TEUFEL

Angel Devil Chainsaw Man Charaktere

Angel Devils letzter Gedanke war in einem Stranddorf und er konnte eine ganze Gemeinschaft von Menschen finden, die ihn akzeptierten und sich um ihn kümmerten, obwohl der Teufel in ihrer Mitte war. In der Gemeinde soll er mit einer der Frauen ausgegangen sein.

Am nächsten Tag gingen angeblich die gesamte Gemeinde sowie seine Freundin zu den Stränden, woraufhin Makima vor ihm erschien und ihn bat, seine Kräfte als Teufel zu betrachten. Während er sich weigerte, sie zu benutzen, bestand sie darauf und sagte ihm, er solle die Kräfte nutzen. Einige Stunden nach dem Aufwachen war er wieder wach und wurde vom Leben der Dorfbewohner in Anspruch genommen.

In Kapitel 75 erinnert er sich an seine Vergangenheit, als Makima Aki aufforderte, den Vertrag zu unterschreiben. Dann verwendet er 10 Jahre Energie, um die Klinge herzustellen, mit der er Makima schlagen will, aber sie sagt nur „Down“ und Angel Devil fällt zu Boden. Sie kniet neben ihm und fordert ihn auf, alles zu tun. Angezogen von der Kraft der Gedankenkontrolle willigt Angel Devil ein, „Makimas Hund“ zu sein und ihren Befehlen zu gehorchen.

7. REZE

7. Reze

Reze ist anfangs eine liebenswürdige und sanfte Frau, und sie beginnt sich sofort nach dem Treffen mit Denji in Denji zu verlieben. Sie lacht über Denjis Witze und zögert nicht, mit ihm zu reden oder Denji nahe zu sein.

Später stellt sich heraus, dass dies einfach ein Weg ist, um mehr Intimität mit Denji zu erlangen. Tatsächlich können ihre offensichtlichen Reaktionen, wie die Art und Weise, wie sie in seiner Gegenwart errötet, auf das harte Militärtraining zurückgeführt werden, das Reze im Alter eines Kindes ausgesetzt war. Während sie beim Kämpfen einen manipulativeren Ansatz verfolgt, scheint sie kein Fan davon zu sein, andere Menschen zu verletzen oder zu töten, und zögert, dies zu tun, wenn dies für den Zweck ihrer Arbeit nicht erforderlich ist.

Sie zeigt keinen Respekt vor dem Besitzer des Restaurants, in dem sie angestellt ist, sie nennt ihn einen Geizhals, der ihr den Lohn gekürzt hat.

6. KOBENI HAGASHIYAMA

6. Kobeni Hagashiyama

Kobeni ist extrem feige und hat nur wenige Momente der Tapferkeit. Ihre erste Begegnung mit dem Eternity Devil führte dazu, dass sie vor Schock gelähmt wurde und ihre Sprache undeutlich wurde. Sie bricht unter Druck schnell zusammen und schreit in Tränen aus, als ihre Gruppe im Hotel gefangen ist und sie mit der Möglichkeit konfrontiert ist, dass sie verhungern könnten, wenn sie nicht die Hilfe eines Retters bekommen.

Die Angst, die sie verspürt, führt sie zu drastischen Maßnahmen, um sich zu schützen. Aus diesem Grund kehrt sie Denji den Rücken und bedroht ihn mit einem Messer, nachdem ein böser Geist verspricht, sie für das Leben von Denji zu befreien. Sie sagte sogar, sie beschuldige Hirokazu Arai, dass er ein Spion für die Teufel sei, da er derjenige sei, der die Macht gegen Kobenis wahnhafte Behauptungen verteidige. Trotz der Art und Weise, wie sie sich in ihrer Panik gegenüber den beiden verhielt, war sie von ihren Handlungen bewegt und drückte ihre Dankbarkeit für Hirokazus Schutz im Falle eines Angriffs aus.

5. AKI HAYAKAWA

5. Aki Hayakawa

Er ist ein Sicherheitsdämonenjäger, der Teil von Makimas Team ist. Er hat einen Deal mit dem Fox Demon und dem Cursed Demon, der es ihnen erlaubt, die Köpfe der ersteren zu rufen und die tödliche Spitzhacke zu benutzen, um sie für sein Leben einzutauschen. Anschließend schließt er einen Deal mit The Demon aus der Zukunft ab, der es ihm ermöglicht, ein paar Minuten in die Zukunft zu blicken.

Aki ist hart und reif. Er ist zuverlässig, aber er ist auch eine sanfte Seele, wenn er alleine ist. Er beginnt sich sehr um Denji und Power zu kümmern, obwohl er mit ihnen in Kontakt kommt. Er wird bei einer Begegnung getötet, an der sowohl Makima als auch Gun Demon beteiligt sind. Gun Demon und verwandelt sich in Gun Fiend, den Denji besiegen muss.

4. QUANXI

4. Quanxi

Quanxi, der oft als erster Teufelsjäger bezeichnet wird, ist eine bekannte Person aus China. Quanxi war ein Teufelsjäger und war berühmt als der „erste Teufelsjäger“. In seiner Zeit als Teufelsjäger wurde Quanxi in jungen Jahren mit Kishibe bekannt gemacht. Bei ihrem ersten Treffen bat Kishibe sie, seine Frau zu werden. Sie weigerte sich sofort, indem sie ihm ins Gesicht schlug.

Derselbe Vorfall ereignete sich viele Male bis zu neun Jahre später. Nach ihrem ersten Treffen erklärte sie, dass sie von Mädchen fasziniert sei. Danach entschied sie sich irgendwann, den Job als Teufelsjägerin an den Nagel zu hängen und zog nach China. In China sammelte sie eine Armee von Teufeln, während sie für China arbeitete.

3. MACHT

3. Macht

Der Charakter ist Blood Demon und ein Public Safety Demon Hunter in Makimas Trupp. Sie scheint eine attraktive junge Frau mit langen Haaren zu sein. als Dämon trägt sie kleine rote Hörner, die aus ihrem Haar ragen. Macht ist eine gewalttätige Person, die egoistisch, kindisch, sehr selbstmotiviert ist und alles tun wird, um ihr eigenes Vergnügen zu haben. Power ist ein Katzenliebhaber, Meowy und war einst bereit, ihr Leben zu riskieren, um seines zu retten.

Sie kann Denji und Aki, die ihre ersten richtigen Freunde sind, eine tiefe Liebe zeigen. Makima wird vor Denji getötet und bricht Denjis Geist. Macht wird wiedergeboren, um ihr Blutdämon des Blutes zu werden, aber Makima wird erneut von Makima getötet. Vor ihrem Tod schließt Power einen Vertrag mit Denji über den Austausch ihres Blutes. Sie bittet Denji, den neugeborenen Blutdämon zu finden und ihrer Macht den Rücken zu kehren, damit sie wieder Freunde werden können.

2. MAKIMA

2. Makima

Eine mysteriöse Dame, die als Leiterin der Public Safety Division 4 fungiert und Denji als ihr persönliches Haustier adoptiert. Makima ist clever, schlau und manipulativ. Sie versucht, Denji zu kontrollieren, indem sie ihre Anziehungskraft nutzt, indem sie eine Romanze verspricht und mit Bestrafung droht, wenn er sich nicht daran hält. Im Laufe der Zeit sind die Ziele von Makima unklar und ihre Absichten unklar.

Dann wird sie als einer der Kontrolldämonen entlarvt, der die Angst verkörpert, eine Dominanz zu sein, und entschlossen ist, den Kettensägenmann, in den sie verliebt ist, zu benutzen, um eine Umgebung zu schaffen, die frei von Leiden ist. Um dies zu erreichen, ist sie diejenige, die die Macht hat, alle Tragödien zu verursachen, die Denji in der Geschichte widerfahren. Als sie von Denji getötet wird, wird sie als Mädchen namens Nayuta wiedergeboren und nimmt sie unter ihre Obhut, damit sie sie zu einem besseren Menschen erziehen kann.

1. DENJI

1. Denji

Er ist ein Junge mit einer zerzausten blonden Frisur und scharfen, gelblich-braunen Augen mit Tränensäcken unter spitzen Zähnen. Als er ein Kind war und die Schulden erbte, die sein Vater der Yakuza nach seinem Tod schuldete. Nachdem er Pochita, ein Kettensägenmonster, getroffen hat, verwandelt sich Pochita in einen Dämonenjäger, um seine Schulden zurückzuzahlen.

Die Yakuza bringen ihn zu Fall, und Pochita ist seine Seele, die seinen Vertrag mit Denji unterzeichnet, der sein ideales Leben führt. In den nächsten Tagen wird er sich in den Hybrid aus Dämon und Mensch namens Chainsaw Man verwandeln, indem er an dem Seil zieht, das auf seiner Brust platziert ist. Nachdem er Makima getroffen und ein Dämonenjäger für öffentliche Sicherheit geworden ist, um unter menschenwürdigen Bedingungen leben zu können. Der Hauptgrund für seine Entscheidung ist die Anziehungskraft, die er zu Makima hat.

Liste der stärksten Charaktere des Kettensägenmanns

By Power Levels Chainsaw Man Charaktere von AnimeRank

Der Manga ist vollgepackt mit der Vielfalt der besten Charaktere. Es wird also äußerst spannend herauszufinden, wer der Charakter mit der größten Stärke von Chainsaw Man ist.

Wenn Sie mehr wissen möchten, haben Sie die richtige Website gefunden. Ich habe eine großartige Liste erstellt, die Ihnen helfen wird, festzustellen, wer der mächtigste Charakter von Chainsaw Man ist.

10. ENGEL TEUFEL

10. Engel Teufel

Angel Devil ist ein Teufel, der die Angst der Engel verkörpert. Der Teufel ist rein, das ist ein Teufelsjäger für  Tokyo Special Division 4  und ein Teufel mit einer ausgeprägten Persönlichkeit, der Menschen gegenüber nicht feindselig ist. Er glaubt, dass er zuerst der Teufel ist und dann ein Engel. Nach Kishibe ist er ohne Zweifel der mächtigste Teufelsjäger Japans. Auch wenn der Teufelsjäger vor lauter Wahnsinn seine Kraft erstickt.

Fähigkeiten

Er hat eine erschreckende Fähigkeit, die menschliche Lebensspanne durch physischen Kontakt zu absorbieren. Er kann die Lebensdauer als Waffe nutzen, die übernatürliche Kräfte besitzt.

Neben dieser furchteinflößenden Fähigkeit hat er auch wahnsinnig robuste Flügel. Sie sind robust genug, um Schüsse abzulenken, die als Schild in Form eines ungeplanten dienen.

Als böser Dämon und Dämon muss der Angel Devil in der Lage sein, seine Gesundheit durch das Essen von Blut wiederherzustellen. Er ist auch ein geschickter Speerbenutzer.

9. KISHIBE

9. Kishibe

Kishibe gehört zu den stärksten Charakteren von Chainsaw Man. Kishibe hat den Rang eines Teufelsjägers der Tokyo Special Division 1 für öffentliche Sicherheit. Nach dem Angriff auf die Special Divisions wurde er zum Captain der Tokyo Special Division 4 ernannt.

Kishibe ist äußerst gelassen und direkt und zeigt keine Emotionen in Bezug auf sein Aussehen. Kishibe erledigt seine Arbeit mit entspannter Formalität. Nach den Worten von Makima ist Kishibe das mächtigste Mitglied der Tokyo Special Division 4. Tokyo Special Division 4.

Fähigkeiten

Der Mann hat Vereinbarungen für drei „ziemlich gefährliche“ Teufel getroffen.

Zuerst hat er eine Vereinbarung mit Claw Devil mit einem unbekannten Preis getroffen. Dann gibt es eine Vereinbarung mit Knife Devil mit einem unbestimmten Preis. Zusätzlich gibt es eine Vereinbarung mit dem Nadelteufel für unbekannte Kosten.

Zusätzlich zu seinem Teufelskontakt ist er extrem hart und ein schneller und schneller Kämpfer. Er ist hervorragend im Umgang mit Messern und im Nahkampf.

8. QUANXI

8. Quanxi

Quanxi ist ein äußerst berühmter chinesischer Teufelsjäger, der zu den mächtigsten Charakteren des Kettensägenmenschen gehört. Quanxi hat auch einen Decknamen namens „Erster Teufelsjäger“.

Sie ist eine starke Frau, die Hirofumi Yoshida als „jenseits menschlicher Fähigkeiten“ beschrieben hat. Sie ist auch eine erfahrene Schwertkämpferin.

Im Kampf schwingt sie mehrere Klingen und wechselt die Klingen, wenn ihre Klingen durch die Stärke ihrer eigenen Angriffe zerstört werden. Mit ihrer hohen Geschwindigkeit kann sie mit einem einzigen Angriff große Gruppen von Feinden durchschlagen.

Quanxi war im Kampf rücksichtslos. Sie mag es, ihre Gegner vom Schlachtfeld zu nehmen und dann deren Zahl zu reduzieren.

Sie ist eine beeindruckende körperliche Kraft und Geschwindigkeit.

Fähigkeiten

Quanxi wurde später in einen Arrow Devil Hybrid umgewandelt, nachdem er eine Vereinbarung mit dem Arrow Devil unterzeichnet hatte. Sie ist in der Lage, eine Pfeilsalve mit halsbrecherischer Geschwindigkeit abzufeuern. Sie kann ihren Bogen einsetzen, um riesige Massen in unmittelbarer Nähe zu zerstören, ähnlich wie bei der Schrotflinte.

Quanxi kann helfen, Wunden zu heilen, indem es Blut in Hybridform konsumiert. Sie ist auch in der Lage, ihren gesamten Körper wieder aufzubauen, indem sie ihren Kopf ganz alleine benutzt.

7. HÖLLENTEUFEL

7. Höllenteufel

Hell Devil kann als ein Teufel beschrieben werden, der den Schrecken der Hölle symbolisiert. Er ist der Zentaur ohne Gesichtszüge außer dem Mund, der groß und offen mit Grimasse ist. Der Körper ist nur von Fleisch bedeckt und von Flammen umschlossen.

Es kann als massive Hand erscheinen, die sechs Finger hat, die aus einem Loch im Himmel ragen. Es verbindet sich mit jeder der Höllentüren, die dem Höllenteufel bekannt sind. Dadurch kann Hell Devil Hell Devil bestimmte Menschen in die Hölle bringen. Da ein böser Geist ein Teufel ist, wird angenommen, dass der Höllenteufel seine Gesundheit wiederherstellen kann, indem er Blut isst.

Fähigkeiten

Es wird gesagt, dass der Höllenteufel gegen Entgelt Aufträge an Menschen vergeben kann. Der erste Vertrag mit dem Weihnachtsmann ist im Austausch für drei Kinder und einen ihrer Körper, den sie als ideale Puppe verwendet. Der zweite Vertrag ist mit The Anti-Makima Squad, im Austausch für ihr Leben. Sie sind in der Lage, The Hell Devil physisch anzurufen.

6. STRAFTEUFEL

6. Strafteufel

Punishment Devil gehört zu den mächtigsten Charakteren in Chainsaw Man. Der Teufel wurde aus dem Schrecken der Bestrafung geboren.

Der Bestrafungsteufel kann nicht alleine erscheinen. Er muss durch Wut und ein riesiges Opfer gerufen werden. In seiner gesamten Existenz hatte Punishment Devil nur zwei Angestellte. Dies macht es sehr schwierig, Zugang zu erhalten.

Obwohl Makima den Bestrafungsteufel heraufbeschwört, indem sie eine ganze Gruppe von Verbrechern tötet, bittet sie ihn um Hilfe bei der Unterwerfung des Waffenteufels. Es wird angenommen, dass der Punishment Devil der einzige Dämon ist, der in der Lage ist, gegen den Gun Devil zu kämpfen.

Fähigkeiten

Der Bestrafungsteufel hat eine Vielzahl von Dämonen, die Ziele durch das Portal im Himmel angreifen. Als Teufel muss Punishment Devil in der Lage sein, seine Gesundheit wiederherzustellen, indem er Blut isst.

5. KOSMOS-TEUFEL

5. Kosmos-Teufel

Cosmo kann als einer der Cosmos Fiends und auch als Quanxis Liebhaber beschrieben werden. Cosmo ist ein Meister einiger der wirkungsvolleren Strategien in der Geschichte.

Cosmo ist ein kürzeres, schulterlanges Haar, das in Haarzöpfe eingezogen ist. Cosmo hat auch ein Herz für Schüler und die rechte Seite ihrer Haare ist nicht da.

Sie drückt auch keine Emotionen aus, abgesehen von ihrem typischen Lächeln und ihrer fröhlichen Art. Cosmos Devil sagt nichts anderes als „Halloween“.

Fähigkeiten

Sie kann ihrem Publikum ermöglichen, jeden Aspekt des Universums zu verstehen. Dies versetzt sie in einen katatonischen Zustand, in dem sie „nur an Halloween denken können, bis sie sterben“.

In diesem Fall wird das Opfer nicht in der Lage sein, an „Halloween“ zu denken oder mit „Halloween“ zu sprechen, bis es stirbt. Das Opfer kann sich auch durch den Konsum von Blut erholen.

4. WAFFENTEUFEL

4. Waffenteufel

Der Gun Devil ist ein beeindruckender Teufel, der die Angst vor Waffen symbolisiert. Gun Devil ist definitiv einer der mächtigsten Charaktere von Chainsaw Man. In der Serie ist er an der Reihe, den Charakter eines wichtigen Antagonisten zu spielen. Außerdem ist er ein Antagonist an der Seite von The Public Safety Saga.

Der Gun Devil ist ein massiver Dämon mit einem gunähnlichen Kopf sowie Armen, die an das Scharfschützengewehr erinnern. Gun Devil ist extrem schnell und hat die Fähigkeit, 1,2 Millionen Menschen in nur fünf Minuten in einer Reihe von Nationen zu töten.

Seine Geschwindigkeit war so hoch, dass er bei seinen Bewegungen Fleischstücke von seinem Körper schlug. Gun Devil kann mit einer Vielzahl von Waffen, die Teil seines Körpers sind, Schüsse mit unglaublicher Genauigkeit und Geschwindigkeit abfeuern.

Fähigkeiten

Er kann jedem erwachsenen Mann im Umkreis von 1000 Metern eine Kugel durch den Kopf schießen. Er kann auch jedem Kind unter 12 Jahren im Umkreis von 1500 Metern Kugeln ins Gesicht schießen.

Durch die Schnelligkeit und Kraft seiner Bewegungen kann Gun Devil auch über seine eigenen Körperteile verfügen, die wie Kugeln aussehen. Die Kraft von Gun Devil wird erheblich gesteigert, wenn Dämonen aller Art Stücke aus seinem Körper fressen.

3. MAKIMA

3. Makima

Der Hauptantagonist der Chainsaw Man-Serie ist Makima. Sie beginnt als wichtige Protagonistin der Public Safety Saga. Bevor er zur dominierenden Figur in The Gun Devil Arc wurde. Sie war ein Symbol für Angst und Kontrolle.

Makima ist ein beeindruckender und allwissender böser Teufel, der unter dem Namen Control Devil bekannt ist. Der Kontrollteufel ist ein Dämon, der die Welt seit vielen Jahrhunderten terrorisiert.

Sie ist extrem schlau und manipulativ. Sie versucht zum Beispiel, Denji zu kontrollieren, indem sie ihm Romantik und sexuelle Beziehungen verspricht. Sie droht ihm ständig, ihn zu töten, wenn er ihr nicht nachkommt.

Fähigkeiten

Makima ist auch eine beeindruckende körperliche Stärke. Dies ermöglicht es ihr, ohne die Hilfe ihrer Mituntergebenen eine erfolgreiche Nahkämpferin zu sein.

Sie kann Gegner töten, indem sie während der Opferzeremonie eine unbekannte Kraft einsetzt. Jeder Schaden, der ihr zugefügt wird, wird an einen unbeteiligten japanischen Zivilisten weitergegeben. Diese Kraft ist nicht bekannt und macht sie unsterblich. Sie ist in der Lage, diejenigen zu kontrollieren, die unter ihr zu sein scheinen. Sie hat sogar die Macht von Menschen, die im Kampf getötet wurden.

Makima kann mit ihrem Finger eine unsichtbare Kraft entfesseln, die stark genug ist, um einen ganzen Chainsaw Devil in den Weltraum zu sprengen. Außerdem waren ihre körperlichen Angriffe stark genug, um Pochita auszuschalten und ihre Kettensäge zu schneiden.

Im Manga zeigte sie ihr teuflisches Aussehen nicht und behielt nur ihr normales Aussehen. Dies deutet darauf hin, dass sie im Kampf nicht ihre volle Kraft eingesetzt hat, was sie zu einer der mächtigsten Protagonisten von Chainsaw Man macht.

2. TEUFEL DER DUNKELHEIT

Dunkelheit Teufel

Der Dunkelheitsteufel, der das Symbol unserer Angst vor der Dunkelheit ist. Der Teufel beschreibt sich selbst als eine transzendente Wesenheit. Er starb nicht wegen seiner Macht.

Der Darkness Devil gilt weithin als der stärkste Bösewicht, über den je geschrieben wurde, und der mächtigste Dämon, der bis heute im Manga dargestellt wurde. Zweifellos gehört er auch zu den mächtigsten Charakteren aus Chainsaw Man.

Fähigkeiten

Er kann mit hoher Geschwindigkeit reisen und kämpfen. Er ist auch extrem stark und kann sowohl Dämonen als auch Menschen mit Leichtigkeit heben. Er kann den Bereich mit Dunkelheit bedecken. Außerdem kann er die Körper zahlreicher Astronauten enthüllen.

Um es mit ihren Feinden aufzunehmen, um sie zu besiegen, beschwört er Klingen mit Glocken, die am Griff befestigt sind. Dies kann telekinetisch gesteuert werden. Eine weitere Fähigkeit von ihm ist es, jedem schnell die Arme abzuschneiden, was sie unwirksam macht.

Die mächtigste Fähigkeit findet sich in ihm, die beeindruckendste ist „Death-Stare“. Wenn er einer anderen Person in die Augen schaut. Sie werden anfangen, große Mengen Blut zu husten, bis sie sterben.

1. DENJI

1. Denji

Denji ist die Hauptfigur der Serie und die mächtigste Figur von Chainsaw Man. Er ist ein tötender Dämon für die Yakuza, um die Schulden seines Vaters zurückzuzahlen. Nachdem er jedoch mit seinem geliebten Dämon „Pochita“ verschmolzen war, wurde er zu einem hybriden Chainsaw Man Devil.

Als er an der Schnur zieht, die aus seiner Brust ragt, kann sich Denji in einen unglaublich blutigen Chainsaw Devil verwandeln. Sobald er sich verwandelt hat, kann er Kettensägen aus seinen Köpfen und Gliedmaßen entwickeln und fast alles in seiner Reichweite durchschneiden.

Fähigkeiten

Für den Fall, dass Denji genug Blut in seinem System hat und genug Blut isst, erholt er sich von praktisch jeder tödlichen Verletzung und erholt sich in einigen Fällen sogar vom Tod.

Auch ohne seine Verwandlung verfügt der Mann über außergewöhnliche Kraft, unglaubliche Ausdauer und schnelle Reflexe. Er ist auch in der Lage, eine Waffe und einen unbewaffneten Kämpfer zu haben. Seinen Anweisungen unter Makima und Kishibe folgend, entwickelte er eine immense Intelligenz und lernte, wie man effizient kämpft.

Die Verwandlung von Denji in seine neue Form, er wird ein voller Teufel. Er erhöht seine Geschwindigkeit und Kraft. Er kann mehrere Hybrid-Teufel innerhalb weniger Minuten besiegen. Seine Macht offenbart sich, als er die Hölle betritt. Er besiegte alle Dämonen in der Hölle. Sogar Makima gab zu, dass sie in dieser Form 26 Mal getötet wurde.

Die mächtigste Kraft dieser Transformation ist, wenn er das Fleisch von Dämonen tötet und verschlingt. Der Teufel wird aufhören zu leben oder zurückkommen. Der Teufel wird für immer aus der Existenz verschwinden. Aus diesem Grund ist er der mächtigste Charakter von Chainsaw Man.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp

About Author

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Topics That You Will Love

AllComicsAnime / Mangas News

No posts found!