Dot Pixis Aot : Alles, was Sie wissen müssen

Dot Pixis Aot

In Aot kann Dot Pixis als Kommandeur des Armeekorps bezeichnet werden und dient als oberster Beamter bei der Verteidigung in den südlichen Territorien innerhalb der Paradise Army. In Wirklichkeit ist er der Garnisonskommandant und hat die volle Autorität in allen Angelegenheiten der Verteidigung der Menschheit.

Nach dem Tod von Generalissimus Daris Zackley ersetzt Pixis ihn und übernimmt die Rolle des Armeechefs.

AUSSEHEN Dot Pixis Aot

AUSSEHEN Dot Pixis Aot

Dot Pixis Ist ein alter Mann. Er hat eine Glatze und einen grauen Schnurrbart sowie Augen aus Gold. Wie alle Kommandanten trägt Pixis einen Anhänger, der mit einem Kristall am Hals geschmückt ist, um seinen Rang als Offizier zu zeigen.

Lesen Sie auch: Floch Forster Aot : Alles, was Sie wissen müssen

PERSÖNLICHKEIT Dot Pixis Aot

PERSÖNLICHKEIT Dot Pixis Aot

Pixis ist ein extrem bizarrer Charakter. Einmal, als er Titanen beobachtete, die sich ihren Weg durch die Risse in der Pink Wall bahnten, erklärte Pixis, dass er nicht vom Titanen verschlungen werden wollte, falls er weiblich im Aussehen und eine beneidenswerte Schönheit wäre.

Er ist in der Lage, seine Ruhe zu bewahren und hat eine ruhige und gelassene Art zu sprechen, selbst inmitten des Chaos. Aber Dot Pixis ist eine erfahrene Führungskraft. Darüber hinaus bewies er dies, als er die Soldaten beruhigen konnte, die mit Meuterei drohten und überzeugten, dass sie kämpfen sollten, um Trosts Bezirk Trost zurückzugewinnen. Er ist ein geschickter Planer, und er ist auch ein großartiger Sinn für Humor.

Siehe auch
Marcel Attack On Titan : Alles, was Sie wissen müssen

Außerdem ist er ein erfahrener Stratege und in der Lage, das Ausmaß des Problems gründlich zu bewerten, während er auch weiß, wie man mit Risiken umgeht, die ihn letztendlich dazu gebracht haben, in letzter Instanz unter dem Schutz des Trost District an Eren Jager zu glauben. Distrikt Trost.

Lesen Sie auch: Hange Zoe Aot: Alles, was Sie wissen müssen

GESCHICHTE Dot Pixis Aot

BOGEN DER SCHLACHT VON TROST

BOGEN DER SCHLACHT VON TROST Dot Pixis Aot
  • → Hauptartikel: Schlacht von Trost Arch

In der animierten Ausgabe erschien Pixis zum ersten Mal beim Schachspiel zusammen mit dem Lord Balto. Ein Soldat kam, um Pixis über die aktuelle Situation im Bezirk Trost zu informieren und dass die gegenwärtige Situation die sofortige Aufmerksamkeit von Pixis erforderte. Pixis traf dann die Entscheidung, zum Tatort zu gehen und blieb ruhig und lehnte ruhig die Bitte seines Adligen ab, zu bleiben, um sicherzustellen, dass sein Eigentum geschützt wurde.

Dot Pixis war vor Ort, nachdem Eren zum Tode verurteilt wurde, als er sich in die Form eines Titanen verwandelte. Pixis stand Armin Arlelt nahe, als er seinem Freund, dem er sein vollstes Vertrauen schenkte, eine überschwängliche Verteidigung gab. Der Stabschef glaubte nicht an diese Rede, und als er gerade dabei war, seinen Truppen zu befehlen, Mikasa Ackermanand Armin wegen Rebellion hinzurichten, wie zusätzlich zu Eren als Titan, hinderte Pixis ihn von seinen Spuren und glaubte an Armins Worte.

Siehe auch
Eruri Aot : Ist es das beste Schiff?
BOGEN DER SCHLACHT VON TROST Dot Pixis Aot

Nachdem er das Thema zusammen mit Eren und Armin besprochen hatte, wies er seine untergeordneten Offiziere an, Pläne zur Eroberung von Trost zu entwickeln. Aber aufgrund der niedrigen Moral unter den Garnisonssoldaten ziemlich niedrig, und eine Mehrheit von ihnen erschöpft, waren die Soldaten versucht, sich zu zerstreuen, aufzugeben, um in ihren Häusern mit Familien zu sein. Um den Soldaten Hoffnung zu geben, wurden sie Eren vorgestellt und erklärten, dass Eren Teil eines unbestätigten Experiments war, das die Menschen zu Titanen machte, um auf der gleichen Ebene kämpfen zu können.

Es ist nicht verwunderlich, dass Pixis nicht als ernstes Problem angesehen wird und die Spannungen zwischen Kämpfern und denen, die kämpfen müssen, zunehmen. Die Spannung steigt, als sie sich auf einen Kampf vorbereiten. Dann erhält Pixis den Befehl, mit den Soldaten, die gehen möchten, nachsichtig zu sein, und lädt sie ein, nach Hause zu gehen, da er glaubt, dass sie, wenn sie sich in einem Zustand der Angst und Lähmung befinden, von Angst gelähmt sind, nicht in der Lage sein werden zu kämpfen und in den Händen der Titanen getötet werden könnten.

Siehe auch
Ivan Aot : Alles, was Sie wissen müssen
BOGEN DER SCHLACHT VON TROST

Er warnt sie jedoch davor, dass sie, wenn sie sich einer Meuterei gegen ihre Familien anschließen, Gefahr laufen, Opfer des Terrors zu werden, vor dem sie fliehen, und das macht sie gelähmt und, was noch wichtiger ist, ihre Familien könnten verletzt werden, wenn sich herausstellt, dass sie es nicht schaffen, sich gegen die Titanen. Dieser letzte Punkt überzeugt die Soldaten, sich wieder ihren Reihen anzuschließen und den Kampf zu beginnen.

Lesen Sie auch: Petra Rall Aot : Alles, was Sie wissen müssen

KAMPF DER TITANEN ARC

KAMPF DER TITANEN ARC
  • Der Hauptartikel lautet: Kampf der Titanen Arc

BOGEN DES GROSSEN WENDEPUNKTES

BOGEN DES GROSSEN WENDEPUNKTES
  • → Hauptartikel: Arc du Tournant Majeur

Erwin Smith diskutiert mit Pixis und teilt seinen Plan, der darin besteht, die derzeitige Regierung herauszufordern. Pixis teilt ihm mit, dass er die ganze Situation versteht und mit diesem Plan einverstanden ist, aber Erwin ist immer noch der kommandierende Offizier der Garrison und sollte es Erwin nicht gelingen, ihn davon zu überzeugen, dass er die Menschheit aufgeben sollte, wird er Erwin wegen Hochverrats in die Special Brigades schicken Wenn es ihm gelingt, seine Meinung zu ändern, wird er seine Position als Kommandant aufgeben und ein Teil der Explorationsbataillon als Privatmann .

Siehe auch
Uri Reiss : Alles, was Sie wissen müssen

Auf dem Treffen der hohen Regierung machte Pixis Pläne mit Erwin und bestand darin, es so aussehen zu lassen, als gäbe es eine rosa Wand, dass die Rosa Mauer aufgrund eines Erscheinens von Titanen wie dem Dreadnought-Titanen und dem Kolossal-Titanen zerstört worden war.

BOGEN DES GROSSEN WENDEPUNKTES

Die Nachricht wurde mitten in Erwins Prozess von der königlichen Regierung durch Anka Rheinberger bekannt gegeben Pixis begann, Anweisungen an seine Untergebenen zu geben, Flüchtlingsflüchtlinge aufzunehmen. Die Flüchtlinge durften nicht in die Hauptstadt gelassen werden und er würde nicht Teil des Chaos sein, zu dem dies führen könnte.

Generalissimus Daris Zackley war bald im Raum und erklärte die List. Pixis offenbarte der Regierung das Gespräch, das er mit Erwin geführt hatte. Wenn er kein OAF gewesen wäre, hätte er vielleicht das gleiche Gespräch mit ihm geführt. Es gab immer noch eine Gelegenheit für ihn, noch ein paar Minuten zu bleiben, es war vorbei, aber er verlor es wegen Feigheit.

BOGEN DES GROSSEN WENDEPUNKTES


Als das Bataillon im Begriff war zu gehen, um zu seiner Abreise in die Reisskapelle, Pixis sagte ihnen, dass die höchsten Offiziere des Regimes, die befragt wurden, nicht bereit waren zu kooperieren und davon überzeugt waren, dass sie wegen des Einflusses, der der erste war, auf ihren Posten zurückkehren durften. Aber Zackley tötete sie immer noch in diesem Moment. Traurig, dass er an der Verschwörung beteiligt war, um einem Zweck dieser Größenordnung zu dienen. Er war nicht sehr zuversichtlich, was folgen würde, und nahm die Androhung von Folter sehr ernst.

Pixis war bei der Krönungszeremonie von Historia Reiss, der Königin von legitimem Status, zusammen mit Erwin Smith und Naile Dork. Sie knieten vor ihr nieder und signalisierten ihre Loyalität gegenüber ihrem Monarchen.

Siehe auch
Keith Aot : Alles, was Sie wissen müssen

Lesen Sie auch: Brutto-AOT: Alles, was Sie wissen müssen

RÜCKKEHRBOGEN NACH SHIGANSHINA

RÜCKKEHRBOGEN NACH SHIGANSHINA
  • → Hauptartikel: Der Bogen der Rückkehr nach Shiganshina

Vor Beginn der Operation Reconquest of the Maria Wall begrüßte Pixis zusammen mit allen ranghöchsten Offizieren der Garnison im Hauptquartier offiziell ihre Kollegen des Explorationsbataillons.

Nach seiner Rückkehr aus dem Explorationsbataillon war Pixis bei der Militärversammlung anwesend. Nachdem Hansi seine Ergebnisse in Grishas Haus enthüllt und entschieden dagegen plädiert hatte, die Ergebnisse der Öffentlichkeit im Zusammenhang mit Mitgliedern der Spezialbrigade zu offenbaren, die sie für die Interessen der Öffentlichkeit geheim halten wollten. Laut Pixis würde dies zeigen, dass sich das Regime des Militärs nicht von dem unterscheidet, das sie mit dieser Methode gestürzt haben. Königin Historia unterstützte ihn, indem sie die Unterstützung der Regierung für seinen Schritt kippte.

Lesen Sie auch: Eren Kruger Aot: Alles, was Sie wissen müssen

MAHR BOGEN

MAHR BOGEN
  • Artikelprinzip: Bogen des Mahrs

Im Jahr 851 nahm Pixis an der Militärversammlung teil, um den Vorschlag von Sieg zu diskutieren, der von Major Hansi berichtet wurde, der ihm von seinen Anti-Mahr-Söldnern angeboten worden war. Siegs Kooperationsbedingungen ließen viele Offiziere mit einer gewalttätigen Wut reagieren. Er wollte sein ganzes Leben im Paradies verbringen und den Halbbruder seiner Eren besuchen können.

Siehe auch
Ian Dietrich Aot : Alles, was Sie wissen müssen

Ungläubig bei dieser Idee bot er Hansi dennoch an, den Plan zu lesen, aber er hatte einige Zweifel aufgrund der Klugheit des Plans und dass es ein Produkt von Mahr war. Der Präsident. – Nach der Tagesordnung folgt die ge meinsame Aussprache über die folgenden Entschließungsanträge: ßungsanträge: Die anderen Beweise bewiesen, dass seine Befürchtungen berechtigt waren, Sieg würde ihnen die Möglichkeit bringen, die Titanen der Mauer zu aktivieren, die Eren bestätigte. In der Zeit, die er nutzen konnte, um die Kräfte des ursprünglichen Titanen zu aktivieren, stand er in Kontakt mit Dinah Jager , Siegs Mutter. ein Vorfahre seines Fritz-Zweiges der Fritz .

Lesen Sie auch: Marley Warriors Aot: Alles, was Sie wissen müssen

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC
  • → Hauptartikel: Der Bogen der Rückkehr ins Paradies

Von Jelena Jelena wurde ein Treffen zwischen dem Hauptquartier von Paradise und einer Delegation von Heazul Eldias historischen Verbündeten unter der Leitung des bevollmächtigten Chefministers Kiyomi Azumabito arrangiert. Vor der Versammlung war die Führung des Militärs im Hauptquartier gespalten. Dies ist sicherlich ein Vorteil, aber es könnte ein Grund für einen Fehler von Jelena Siegs treuem Leutnant sein. Pixis bittet die Allianz, ihr eine Chance zu geben, da Paradise im Vergleich zu anderen Ländern der Welt anspruchsvoller ist als ein Kleinkind. Er lädt sie ein, hereinzukommen, und wenn sie es tun, macht er das Warten auf Gäste unprofessionell.

Siehe auch
Carven Aot : Alles, was Sie wissen müssen

Es wurde das Interview geführt, in dem sie sich an ihre Begegnung mit Sieg erinnerte. Mitten im Geschehen verstand Pixis , dass Sieg Kyomi manipuliert hatte, indem er ihr ein Beispiel für einen extrem seltenen Stein gab, der gerade auf der Insel Paradise entdeckt wurde und Edelsteine herstellen konnte. Honor war daran nicht beteiligt, und Kyomi wäre auch nicht das Risiko der Zukunft eingegangen, falls klar war, dass dieses Spiel das Risiko nicht wert war. Danach war Pixis unzufrieden mit der Idee, Historia für das Schicksal ihrer Vorfahren einzusetzen, die von ihren Erben verschlungen werden würden, um zu kommen, aber er protestierte nicht.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Nach dem Krieg von Revelio wurde Pixis mit Revelios Anti-Mahr-Söldnern ausgezeichnet, die ihm das titanische Serum brachten, das sie Mahr gestohlen hatten. Pixis würdigte ihre Bemühungen. Er ordnete jedoch an, sie zu verhaften und entschuldigte sich dafür, dass sie diejenigen, die sie aus Verzweiflung und Unwissenheit genommen hatten, behandeln und darum baten, locker zu bleiben und sich ihrer Unzulänglichkeiten nicht bewusst zu sein und sicherzustellen, dass Sieg nicht in der Lage war, sich der Kontrolle zu entziehen. Als Jelena ihr versicherte, dass sie ein vollkommenes Verständnis habe und dass er bald über die ganze Sache lachen würde und er sagte, er würde es gerne tun.

Siehe auch
Dina Fritz : Alles, was Sie wissen müssen

Pixis konnte Jelena zusammen mit Anka in ihrer Privatzelle in Luxus besuchen. Er fragte sie zuerst, ob sie sich wohl fühle. Sie reagierte positiv und wies darauf hin, dass sie eine atemberaubende Aussicht hatte, aber unglücklich über die Bars in den Fenstern war. Er bedankte sich für die Hilfe seines Teams und dankte ihr für die Informationen über Mahr, die sie an das Paradies weitergegeben hatte. Er war jedoch skeptisch gegenüber dieser Anfrage und fragte sich, ob es nicht nur ein Deckmantel war, um etwas vor ihnen zu verbergen.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Darüber hinaus bat sie sogar darum, von Soldaten mitgenommen zu werden. Zehn Monate vor dem Datum der offiziellen Eröffnung der Trost District Railway wurde ihr Vorgesetzter abrupt entlassen und hatte Erfolg mit Frock Vorster, der wegen des Durchsickerns von Informationen im Gefängnis saß. Die Pension, in die Frock ihn gebracht hatte, war nur 10 km von Erens Wohnadresse entfernt, was ein intimes Treffen zwischen den beiden ermöglichte. Er wurde darüber informiert, dass Frock sie in ein Haus in der Nähe ihrer Residenz brachte, für den Fall, dass Eren zu der Zeit anfing, alleine zu gehen. Er lud sie ein, die Wahrheit zu teilen, und obwohl es ein bisschen lang war, war es eine Freude, ein Tete-a-Gespräch mit einer so schönen Frau zu teilen.

Siehe auch
Aot Scout Regiment : Alles, was Sie wissen müssen

Wenige Stunden später traf Jelena auf der Terrasse seines Hauses unter Beobachtung wieder auf ihre Freundin Pixis . In einem Teebecher gab sie zu, dass sie mit Eren zusammen gewesen war, und entschuldigte sich dafür, dass sie ihn bis zu diesem Zeitpunkt im Dunkeln gelassen hatte. Sie konnte ihre Reaktion verstehen, als sie erkannten, dass sie dort gewesen waren. Pixis war begeistert von der plötzlichen Zusammenarbeit und erkundigte sich nach dem Motiv dieses zwielichtigen Besuchs. Sie erklärte, dass sie über die Ineffizienz der Beamten des Paradieses besorgt sei und ihrer Meinung nach dazu führen könnte, dass sie verloren geht.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Sie wollte unbedingt von Eren hören, um herauszufinden, was er dachte. Eren machte sich auch Sorgen um sie. Als Eren sie fragte, ob sie sie jemals gebeten habe, in die Hauptstadt Mahr einzureisen, um sicherzustellen, dass ein militärischer Angriff gestartet werden könne, leugnete sie das. Sie sagte nur, dass sie ihn ermutigten, dieser Initiale die Idee zu geben. Er wies auch darauf hin, dass sie, wenn dies das Szenario gewesen wäre, mit dem Generalstab hätte sprechen können. Sie wies auch auf die Tatsache hin, dass dies Eren war, nach dem sie suchte, und die Armee dem ehemaligen Mahr-Soldaten keine Erlaubnis geben würde. Pixis erkannte ihr Bewusstsein für den Verdacht der Behörden gegenüber den Anti-Mahr-Söldnern, aber trotzdem hatte sie gegen das Verbot gekämpft.

Siehe auch
Gross AOT : Alles, was Sie wissen müssen

Das Risiko war es für sie wert, da sie Eren von der Legitimität des Plans ihres Bruders überzeugen konnte. Sie erklärte, dass er nicht recht hatte, sie wollte Eren mehr kennenlernen. Eren war schockiert, ihr für eine Sekunde zu glauben. Sie würdigte einen fast magischen Gruß an die Jager-Brüder sowie ihre Great Earthworks-Initiative . Ihm wurde versichert, dass keiner ihrer Söldner von dem Treffen wusste und dass die einzige Person in der Veranstaltung Frock war. Sie entschuldigte sich für ihre Lügen darüber und behauptete, es sei gewesen, um Eldia zuliebe zu helfen. Pixis glaubte nicht daran, dass es wahr ist, dass die Worte dazu bestimmt waren, andere wichtige Themen zu vertuschen, und dass die überzeugendsten Lügen seiner Meinung nach diejenigen sind, die etwas Wahrheit damit verbinden, und bat sie, ihm die Einzelheiten des Gesprächs mitzuteilen.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Nach der Zeit, als Generalissimus Daris Zackley bei einem Selbstmordanschlag von Pro-Jager-Rekruten des Explorationsbataillons ermordet wurde, wurde Pixis der neue General der Armee. Nachdem seine Ernennung zum General erfolgt war, musste er seine Brigade- und Bataillonskollegen Hansi Zoe und Naile Dork beruhigen, die die kommandierenden Offiziere der beiden anderen Einheiten waren, die im Zentrum eines Streits bei der Krisensitzung standen. Der erste behauptete, dass der andere schuldig sei, die Tatsache gelogen zu haben, dass Zacley zusammen mit Zacley Eren entwaffnen wollte Der zweite schlug vor, dass der erste ein Verräter an der Regierung war, um Eren zu schützen.

Siehe auch
Dina Fritz : Alles, was Sie wissen müssen

Der feurige Vizepräsident von Dork, Roeg , geht sogar so weit zu behaupten, dass Hansi zusammen mit den Truppen des aktuellen Bataillons mit Sprengstoff ausgestattet ist, und droht dann, sie festzunehmen. Pixis warnte sie, die Streitigkeiten in einer so ernsten Umgebung zu beenden. Er wies Hansi an, ihnen drei Truppen zu nehmen, die für Siegs Versorgung verantwortlich waren. In Bezug auf Naile Dork flehte der König ihn an, dafür zu sorgen, dass die Königin in Sicherheit sei. Er riet Armin auch, sich vor der Stärke des Riesen in Acht zu nehmen. Als er später von Armin mit seinen Motiven konfrontiert wurde, schlug er vor, dass er sich in den Händen seines Mitstreiters Pro-Jager ergeben sollte, aber er weigerte sich, sich an der Schlacht zu beteiligen.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Der Vorschlag würde von der brutalen Behandlung von Soldaten begleitet werden, die verdächtigt wurden, Pro-Jager zu sein. Er erwähnte auch Zackley und sagte, dass sein Tod nicht wie die drei anderen Opfer des Angriffs den Zusammenbruch von Eldia verursachen sollte. Er stellte auch für Naile klar, dass die Kapitulation keine Kapitulation war, sondern eine Verhandlung. Die Loyalisten werden Naile the Pro-Jager offenbaren, wo sich Sieg befindet, und sich der Regierung übergeben. Die Regierung wird dann damit beginnen, den lang erwarteten Great Dig zu untersuchen.

Siehe auch
Eruri Aot : Ist es das beste Schiff?

Der Beamte erklärte auch, dass sie dem Attentat auf ihren Top-Führer keine Aufmerksamkeit schenken würden. Da dies viele Leben in zivilen Konflikten ersparen würde, war es ein relativ geringer Preis, den es zu zahlen galt, und seine Untergebenen befolgten seine Befehle, ohne sie jemals in Frage zu stellen. Er drückte sein Bedauern über Kiyomi Azumabito , die an diesem Tag dort war, weil sie gezwungen war, diesen traumatischen Vorfall mitzuerleben, und ihr mitteilte, dass das Militär nicht in der Lage sei, ihre Sicherheit in der Hauptstadt besser zu gewährleisten, und bestand darauf, dass sie dort blieb, bis sie die Kontrolle über die Situation wiedererlangen konnte.

RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC



Pixis‘ Bemerkungen waren eigentlich nur ein Aspekt seines Plans Es war wichtig sicherzustellen, dass so wenige wie möglich aus Sicherheitsgründen von seinen wahren Absichten wussten. Der Plan war, Eren in die Arme seines älteren Bruders Sieg zu liefern, wie er es verlangte, aber Eren auf seinem Weg zu stoppen, ihn an einen Soldaten zum Essen zu bringen, wobei er sich auf die Zusammenarbeit mit Livai und seinen Soldaten verließ.

. Livai war mit diesem Plan nicht einverstanden und beschloss, es sofort mit Sieg aufzunehmen und ihn dazu zu bringen, das zu essen, was Erens Kopf behalten konnte. Eren. Sieg erkannte seine Absichten und schrie und verwandelte die Menschen in der Eskorte in das reine Titan. In dem Moment, als sie Capital erreichten, fühlte sich Pixis unwohl und fiel von seinem Tee. Untergebene in anderen Abteilungen erlebten das gleiche Gefühl in ihren Körpern auf die gleiche Weise wie Pixis, aber nicht auf die gleiche Weise.

Siehe auch
Aot Scout Regiment : Alles, was Sie wissen müssen
RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Nachdem die Soldaten erkannt hatten, dass etwas passiert war, wechselten bestimmte Soldaten aus Angst, verwandelt und verwandelt zu werden, zu Jageristen. Dies war die Situation mit dem einen Untergebenen von Pixis, dessen Sohn den Wein konsumiert hatte. Er war ein Lügner der Pixis und zwang ihn, mit einer Waffe alle Truppen aus dem Bezirk Shiganshina einzusammeln. Shiganshina Bezirk auf Jelenas Anfrage. Pixis konnte nicht ablehnen. Alles, was es brauchte, war ein Anruf von Sieg und die Welt konnte verwüstet werden.

Da Shiganshina kurz zuvor von seinen Bewohnern evakuiert wurde, war dies ein geringeres Risiko. Er musste zusammen mit Anti-Mahr-Söldnern zu Abend essen, wie Jelena ihm nach der Zeit seiner Inhaftierung versprochen hatte, aber dass sie in keiner Weise lachten. Pixis suchte den Verräter auf, der sein Leben verschenkte, um sich zu entschuldigen, nachdem er auf die andere Seite gewechselt war. Er weigerte sich, ihm eine Entschuldigung zu geben, entschuldigte sich aber noch einmal. Pixis erkannte die Bedeutung, die hinter der Farbe der Armbänder steckte, die ihr Gewinner bestellte. Weiße Armbinden sind für die Pro-Jagers reserviert, die roten für diejenigen, die vor dem Alkoholgehalt gewarnt hatten, sowie die schwarzen Armbänder waren für diejenigen, die es getrunken hatten, aber bis zu diesem Zeitpunkt gab es keine Warnungen.

Siehe auch
Keith Aot : Alles, was Sie wissen müssen
RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

Er wies darauf hin, dass sich diese Strategie nicht wesentlich von der von Mahr unterscheide, weil Mahr genau so seine Dominanz über seine Mitbewohner auf dem Kontinent etabliert habe. Jelena gab zu, dass sie viel von ihren Feinden gewonnen hatten. Er entgegnete, dass sie auch neue Feinde geschaffen und mehr Feinde geschaffen hätten, sie wies darauf hin, dass sie ihre Gruppe seien, die ihr Bündnis mit Sieg abgelehnt habe, und im umgekehrten Fall könnte es möglich sein, den Planeten für eine Weile zu retten.

Er informierte Jelena, dass er nicht wusste, dass das Große Terrassement in kleinerem Maßstab Eren war und Sieg beginnen wird, diese Flotte zu zerstören, um die Welt vor jeder Art von zu retten. Jelena schloss ihre Augen vor Unmut über seine Kommentare, gab sie aber zurück, um ihn zu informieren, mit einem Lächeln sagte sie, dass Sieg geduldig genug sei, damit sein Volk und er antworten könnten, und dass sie ihm für seine Freundlichkeit dankbar sein sollten, sie waren versucht, seine Haare zu ziehen. Sieg war ihrnach ein Gott der Erlösung, der geschaffen wurde, um der Welt Erlösung zu bringen. Es war also nur richtig für ihn, derjenige zu sein, den Pixis mit einer gerechten Strafe dafür bestraft werden sollte, dass er ihn ignoriert hatte.

Siehe auch
Marcel Attack On Titan : Alles, was Sie wissen müssen
RÜCKKEHR ZUM PARADISE ARC

In der Zweiten Schlacht von Shiganshina kämpften die 500 Soldaten, die Eldia vor der Mahr-Armee verteidigten, die in die Mahr-Armee einmarschierte. Onyakopon wurde gezwungen, 300 politische Gefangene freizulassen, die in der Festung des Hauptquartiers im Bezirk Shiganshina eingesperrt waren. Shiganshina Bezirk , um ihnen im Kampf zu helfen. Pixis war einer der Gefangenen. Er versammelte die Soldaten im Hauptraum, wies diejenigen ohne Armbinden und die nichts getrunken hatten, an, seine 3-dimensionale Mover-Ausrüstung und auch die anderen Soldaten, die in die Falle des Feindes geraten sind, um den Boden neben ihm zu schützen, und dann nach vorne gehen und die Feinde zurechtweisen.

Er änderte später seine Meinung und anstatt an die Front zu gehen, wies er seine Truppen an, den Feind zu umkreisen und den Feind zurückzubringen.

In der Luft während des Kampfes und während er ein Glas Alkohol schlürfte, hörte Sieg seinen Schrei. Er schloss die Augen und erkannte, dass seine Menschlichkeit verschwunden war.

FÄHIGKEITEN UND FERTIGKEITEN Dot Pixis Aot

FÄHIGKEITEN UND FERTIGKEITEN Dot Pixis Aot

Dot Pixis‘ Kampffähigkeiten und Fähigkeiten in dreidimensionalen Manövern sind bis jetzt nicht bekannt. Als Kommandantin hat Dot Pixis das Kommando über alle Truppen, die niedriger als ihr Rang sind.

Siehe auch
Uri Reiss : Alles, was Sie wissen müssen

Gefällt mir auch: Ian Dietrich Aot : Alles, was Sie wissen müssen

AUSRÜSTUNG Dot Pixis Aot

AUSSTATTUNG Dot Pixis Aot

Dot Pixis trägt die Uniform der Garnison. Er trägt ein braunes Lederhemd zusammen mit vollständiger Ausrüstung der menschlichen Armee. Er trägt auch 3D-Ausrüstung zum Manövrieren und wurde mit einem grünen Banner fotografiert, um seinen Rang als Kommandant anzuzeigen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments