Grapple 5e D&D Guide : Alles, was Sie wissen müssen

Grapple 5e D&D Guide

Die Fähigkeit, einen Feind auf der Flucht zu stoppen oder auf den Rücken eines Gegners zu springen und eine große Katastrophe zu verursachen, erfordert, dass der Benutzer einen Greifer einsetzt.

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie den Greifer in den richtigen Situationen verwenden und auch die Gründe, warum Sie dies häufiger tun sollten.

Von SkullSplitter Dice

Die Richtlinien für die Verwendung des Grapple finden Sie im Spielerhandbuch auf Seite 195.

Greifer 5e

Wenn du vorhast, die Form einer Kreatur anzunehmen und sie in einem Kampf herauszufordern, dann könntest du einen Angriffszug verwenden, um einen Angriff zu machen, der einem Nahkampf oder Greifer ähnelt.

Wenn Sie in der Lage sind, mehrere Angriffe mit einem Angriff durchzuführen, übernimmt jeder Angriff einen.

Was Sie mit Ihrem Griff erfassen möchten, muss kleiner sein als Ihr Griff und in Reichweite sein. Wenn Sie mindestens eine Hand unbesetzt haben, versuchen Sie, das Ziel zu greifen, indem Sie eine Gravurprüfung verwenden, anstatt eine Angriffsrolle zu rollen.

Ein harter (Leichtathletik-) Test, der dann durch den Fähigkeits- (Leichtathletik) oder Geschicklichkeitstest (Akrobatik) des Ziels herausgefordert wird (die Person entscheidet, welche sie wählt).

Siehe auch
Feenfeuer 5e: D&D-Zauberanleitung, Regeln und Verwendung

Das Ziel ist garantiert, dass es im Falle einer Behinderung des Subjekts erfolgreich ist. Wenn Sie erfolgreich sind, können Sie das Ziel der Greifkraft unterziehen.

Die Bedingung definiert die Komponenten, die sie beenden werden. Sie können das Ziel nach Belieben loslassen (es ist keine Aktion erforderlich).

Die Regeln für das Grappling sind klar definiert. Ich bezeichne dies als eine Aktion, die Teil eines Angriffs ist. Es ist ein Ersatz für alle anderen Angriffe, die Sie durchführen könnten (vorausgesetzt, Sie können mehr als einen ausführen), aber es ist kein vollständiger Angriff.

Die Möglichkeit besteht für einen Wrestler, der zwei Schläge hat, die einen Gegner ansprechen und dann den Gegner mit einem Instrument schlagen.

Lesen Sie auch: Shadow Blade: D & D 5e Spell Guide

Die erkämpfte Bedingung

Eine Kreatur, die geschnappt wurde, fällt auf Null und kann keine Belohnungen im Austausch für ihre Geschwindigkeit erhalten. Der Zustand endet, wenn der Grappler entfernt wird.

Der Zustand kann auch enden, wenn ein Effekt in der Lage ist, Kreaturen aus dem Griff oder dem Griff von Grappler Grappler und/oder dem Grappler oder Grappling Effekt zu entfernen, z. B. wenn ein Tier durch einen Effekt wie den Thunderwave-Effekt weggeworfen wird.

Siehe auch
Lesser Restoration 5e D&D Guide : Alles, was Sie wissen müssen
Die erkämpfte Bedingung

Wenn Sie in der Lage sind, zwei oder mehr Angriffe mit der Angriffsbewegung auszuführen, ist es möglich, ein Tier zu fangen und dann den Schubangriff zu verwenden, um es niederzuschlagen.

Eine Kreatur, die in einem Greifer gefangen ist, hat eine Geschwindigkeit von Null und wird nicht in der Lage sein, sich zu erheben. Darüber hinaus könnten Nahkampfangriffe auf ein Tier, das anfällig ist, von Vorteil sein.

Gefällt auch:Charm Person 5e D & D Guide : Alles, was Sie wissen müssen

Beenden eines Greifers

Ein Tier, das gefangen ist, kann seine Fähigkeit nutzen, um herauszukommen.

Um dies zu tun, muss der Schüler eine Prüfung namens Geschicklichkeit (Leichtathletik) sowie Geschicklichkeit (Akrobatik) erfolgreich bestehen, die im Konflikt mit einer Ausdauerprüfung (Leichtathletik) steht.

Die Bewegung einer erkämpften Kreatur

Für den Fall, dass du dich bewegst, könntest du das Ding, das du gerungen hast, ziehen oder tragen.

Ihre Geschwindigkeit wird jedoch halbiert, wenn sie mindestens zwei Größen kleiner ist als Ihre.

Was ist der Sinn von Grappling?

Der Akt des Grapplings schadet nicht, aber er könnte ein effektiver taktischer Vorteil sein.

Wenn die Kreatur ergriffen wird, befindet sie sich in dem Zustand, in dem sie sich in einem gegriffenen Zustand befindet. Ihre Geschwindigkeit ist nicht Null.

Siehe auch
Disguise Self 5e D&D Guide: Alles, was Sie wissen müssen

Es braucht all Ihre Anstrengungen, um den Durchbruch in die Hand zu nehmen. Wenn Sie den Kämpfer (oder Caster) eines Gegners binden, haben sie eine Option zur Auswahl.

Ein fehlgeschlagener Fluchtversuch ist immer noch eine Wahl, die in Betracht gezogen wird. Dies ermöglicht es Ihnen, über sie zu gewinnen, auch wenn sie es schaffen, zu entkommen.

Es ist auch möglich, Greifer zu verwenden, um Kreaturen daran zu hindern, sich zu bewegen und ihre Bewegungen zu verhindern.

Die Geschwindigkeit einer gegriffenen Kreatur wird auf Null reduziert, was bedeutet, dass die Person, die versucht, ihren Besitz zu stehlen, nicht in der Lage sein wird, ihr Ziel zu erreichen.

Es ist auch möglich, Tierkäfige oder sogar Gefängnisse in Zellen zu platzieren, wenn sie nicht kooperieren.

Grapple kann gemäß den Regeln, die gemäß den geltenden und mit Sage Advice verifizierten Regeln erstellt und bestätigt wurden, nicht verwendet werden, um einen Angriff auf den Zufall zu verursachen.

Es ist eine weithin akzeptierte Hausregel, die dies erlaubt, aber es kann von Vorteil sein, dies zu überprüfen, indem Sie mit Ihrem DM sprechen.

Greifer können verwendet werden, um einer Vielzahl von Zwecken zu dienen. Greifer sind ein bestimmter Angriff, der von jeder Person genutzt werden kann.

Siehe auch
Scorching Ray 5e D&D Guide : Alles, was Sie wissen müssen

Die Möglichkeit, die Geschwindigkeit für Ihr Ziel auf 0 zu reduzieren, bietet einen Vorteil in der Strategie, sollte jedoch mit Vorsicht gehandhabt werden. Wenn eine Kreatur gefangen wird, kann sie angegriffen werden und Zaubersprüche wirken.

Was genau macht die Grappler Feat?

Grappler – Spielerhandbuch Seite 167

Die Mindestvoraussetzung, um qualifiziert zu sein, um für Grappler-Leistungen in Frage zu kommen, ist Stärke 13 oder höher

Sie haben die Fähigkeiten entwickelt, um sich zu behaupten und in der Nähe Ihres Gegners zu kämpfen. Zu den Vorteilen, die Sie erhalten, gehören:

Was genau macht die Grappler Feat?

Du kannst dir einen Vorteil verschaffen, wenn du einen Angriff gegen die Kreaturen wirfst, mit denen du ringst. Sie können Ihre Grappling-Fähigkeiten nutzen, um zu versuchen, das Ziel zu verteidigen, sobald Sie es besiegt haben.

Um dies zu erreichen, machen Sie einen weiteren Test auf dem Griff. Wenn Sie erfolgreich sind, bleiben jeder von Ihnen sowie das Tier unter Kontrolle, bis der Kampf vorbei ist.

Related: Was ist eine Finesse-Waffe in D & D 5e?

Einen Greifer mit Magie brechen

Der Zustand des Seins, wenn eine Kreatur angegriffen wird, besagt: „Der Zustand ist auch vorbei, wenn ein Effekt die gegriffene Kreatur aus dem Griff des Grapplers oder der Grappling-Effekte nimmt, zum Beispiel , wenn eine Kreatur in einem Effekt wie dem Thunderwave-Effekt in die Luft geworfen wird.“

Siehe auch
Healing Word 5e D&D Guide: Alles, was Sie wissen müssen

Einfach, oder? Die Person, die gepackt wird, wirft Thunderwave. Die Person, die sich auseinandersetzt, erfüllt nicht die verfassungsmäßige Kontrolle und wird dann 10 Fuß weit weggezogen. Dann bricht er den Greifer.

Dies könnte zu einem interessanten Szenario führen, wenn die Beteiligung eines Dritten jedoch nicht gleich ist.

Es gibt einen Grappler wie in Form eines Greifers. Casters sind fast fünf Fuß von den beiden entfernt und werfen dann Thunderwave.

Der Grappler hat eine Prüfung zur Rettung der Verfassung bestanden und ist in der Lage. Der Wrestler scheitert an der verfassungsmäßigen Rettung und wird dann 10 Fuß vom Caster und dem Grappler entfernt. Rechts? Technisch ja.

Entsprechend dem Zauberspruch wird der Greifer aus dem Griff des Greifers genommen. Der Zustand des Greifers entfällt.

Hausregeln können in bestimmten Situationen angewendet werden, wie die 3 3. Casting-Party sowie Thunderwave, die durch den Griff schneidet.

Es wird empfohlen, kritisch zu denken und die beste Lösung zu finden.

Eine Lösung könnte in diesem Fall darin bestehen, dem Wrestler die Möglichkeit zu geben, die Bewertung der Leichtathletik (STR) zu absolvieren.

Es ist der Spell DC, wenn die STR-Überprüfung erfolgreich war, hätte der Wrestler in der Lage sein können, die Person, die gerungen wird, aufrechtzuerhalten. Dieser Fehler hätte zu einer sofortigen Freigabe führen können. Achten Sie immer auf die DM und befolgen Sie deren Anweisungen.

Siehe auch
Charm Person 5e D&D Guide : Alles, was Sie wissen müssen

Abschließende Worte

Grappling und erkämpfte Zustände sind wichtige und wertvolle Aspekte des Spiels. Sie können Verwirrung und sogar Chaos verursachen, aber sie sind kein Problem.

Es ist ein Thema, das häufig oder täglich auftaucht. Grapple, wie bei zahlreichen anderen einzigartigen Aspekten dieses Spiels, kann ein ansonsten langweiliges Szenario etwas Spannung bringen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments