Wann erscheint Crossing Swords Staffel 3 ?

Alles, was Sie über das Veröffentlichungsdatum von Crossing Swords Staffel 3 wissen möchten, finden Sie hier. Animation ist seit Jahren eine beliebte Wahl. Es ist eine einzigartige Art, Geschichten zu erzählen und wird Sie nie enttäuschen. Crossing Swords ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie sich nicht für Zeichentrickserien interessieren. Animationen waren während der Pandemie ein großer Erfolg. Lassen Sie uns mehr über Crossing Swords erfahren.

Crossing Swords ist eine US-amerikanische Stop-Motion- und Zeichentrickserie. Regie führte John Harvatine IV, während Tom Root (und John Harvatine III) Regie geführt haben. Die Serie wurde von Mario De Jesus produziert, während die ausführenden Produzenten John Harvatine IV und Eric Towner sind. Matthew Senreich und Tom Root produzieren auch die Serie. Hulu hatte den Auftrag für die Produktion von Crossing Swords bereits 2018 erteilt, wie offiziell bekannt gegeben wurde. Hulu feierte am 12. Juni 2020 die Premiere der ersten Staffel von Crossing Swords. Diese Zeichentrickserie wurde Mitte 2020 für ihre zweite Staffel erneuert. Crossing Swords Staffel 2 wurde am 10. Dezember 2021 nach einem Jahr veröffentlicht. Beide Staffeln enthalten 10 Episoden. Crossing Swords ist eine urkomische Serie, die Ihre Augen tränen lässt. Sie werden es unmöglich finden, die gesamte Serie zu sehen, sobald Sie begonnen haben, sie zu sehen. Die Zuschauer von Crossing Swords Staffel 2 sind gespannt auf Staffel 3. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über Staffel 3 wissen müssen!

Worum geht es bei Crossing Swords?

What Is Crossing Swords All About?

Crossing Swords, eine US-amerikanische animierte Stop-Motion-Sitcom für Erwachsene, wurde von John Harvatine IV (Hulu) und Tom Root kreiert. Ein Bauer mit guten Absichten, der von der Ritterschaft träumt, wird im königlichen Schloss zum Knappen gemacht. Sein Traumjob ist nicht alles, was er sich erhofft hatte.

Hulus mittelalterliche Stop-Motion-Komödie Crossing Swords ist zurück für Staffel 2! Das nächste Kapitel von Patricks Abenteuern (Nicholas Hoult) sind zehn weitere Episoden von bingeable madness. Er erklimmt die Leiter zum Rittertum im Dienste von König Merriman (Luke Evans). Es gibt neue Freunde zu finden und Feinde zu besiegen, sowie Schrecken, die Patrick sein ganzes Leben lang erschrecken werden. Dazu gehören blutrünstige Kobolde, eine Insel von Killeraffen und ein Bösewicht, der alle vergangenen Erfahrungen von Patrick beenden könnte. John Harvatine IV, Tom Root und Stoopid Buddy Stoodios sind die Schöpfer von Robot Chicken und Marvel’s M.O.D.O.K. Sie werden auch die Stimmen von Tara Strong und Tony Hale sowie Maya Erskine und Adam Ray hören.

INFORMATIONEN ZUM VERÖFFENTLICHUNGSDATUM DER SERIE Crossing SWORDS STAFFEL 3.

INFORMATION REGARDING THE RELEASE DATE FOR THE SERIES Crossing SWORDS SEASON 3.

Obwohl wir gerne mehr Episoden im ersten Halbjahr 2023 sehen würden, sind wir nicht bereit, einen Zeitplan festzulegen. Wir werden nicht in der Lage sein, die Zeitpläne der Animation zu kontrollieren, also werden wir einen Teil dieser Arbeit an die Kreativen delegieren.

Crossing Swords Staffel 3 Charaktere

Crossing Swords Season 3 Characters

Crossing Swords bietet eine großartige Mischung von Charakteren in jeder Szene. Die Zeichentrickserie zeigt Patrick (gesprochen und teilweise gesprochen von Nicholas Hoult), King Merriman (gesprochen und gesprochen hauptsächlich von Luke Evans); Königin Tulpe (gesprochen hauptsächlich von Tara Strong); Brühe (gesprochen hauptsächlich von Adam Pally); Koralle; Doreen (gesprochen hauptsächlich von Wendi McLendon–Covey); Ruben (gesprochen hauptsächlich von Adam Ray); Blarney (gesprochen hauptsächlich von Tony Hale); Blarney (Stimme)); Sloanela Jamil); Keefer (stimmhafter Efer); Prinzessin Blossom (gesprochen Maya Erskine); Yvette Nicole Brown spricht Meghan. Staffel 2 wurde abgesagt. Es gibt keine Zeichenliste.

Die erste Staffel Crossing Swords führte die Zuschauer in einen neuen Ansatz für die Zeichentrickserie für Erwachsene ein. John Harvatine IV und Tom Root ließen sich von Robot Chicken inspirieren und nahmen die Lektionen, die sie aus diesem Cartoon gelernt hatten, um diese Serie zu erstellen. Sie haben es im Mittelalter angesiedelt. Die Serie glänzt in der zweiten Staffel, wenn sie sich auf die Handlung konzentriert. Patrick, der Knappe, kehrt zu seinem Bestreben zurück, Ritter zu werden. Diese Saison kann sich jedoch verloren und abgelenkt anfühlen, wenn sie sich dafür entscheidet, einer geraden Linie zu folgen, wann immer sie sich anfühlt.

Zur Besetzung gehören Nicholas Hoult und Luke Evans sowie Tara Strong, Tony Hale und Tara Strong. In dieser Saison ist die Besetzung von ihrer besten Seite. Einige der Darsteller sind so unkenntlich, dass sie in ihren Rollen verloren scheinen. Hoult Evans, Erskine und Evans sind wieder die herausragenden. Ich verstand die Stimmen der Schauspieler erst, nachdem die Episoden vorbei waren.

Crossing Swords Staffel 2 : Vorschau

Crossing Swords Season 2 : Preview

Es wäre schön gewesen, wenn diese Charaktere mehr Entwicklung bekommen hätten. Patrick ist der einzige, der diese Art von Entwicklung in der Serie bekommt. Hier beginnen sich die Dinge unzusammenhängend anzufühlen. Crossing Swords fühlt sich an, als würde es zu sehr versuchen, sich von anderen Zeichentrickserien für Erwachsene zu unterscheiden. Es entscheidet zufällig, dass es eine lineare Geschichte erzählen will. Die Show versucht schnell, die Geschichte abzuschließen und wirft die Zuschauer dann wieder auf einen unkonzentrierten Weg. Diese einmaligen Episoden führen zu einem Handlungsbogen. Dann wird die Show wirklich interessant. Es schließt jedoch schnell seine Story-Entwicklung ab und bringt Sie zu dem absurden Unsinn zurück, von dem die Serie weiterhin überlebt.

Es wird Momente in der Serie geben. Wenn es eine Linie gibt, die sie nicht überschreiten werden, werden sie es nicht tun. Während einige Witze lustig sind, ist der Humor nicht so stark, wie er sein sollte. Leider fehlt dieser Zeichentrickserie das Herz und die Seele vieler anderer. Crossing Swords fühlt sich an, als hättest du all deinen Schwung verloren, weil du erkannt hast, dass dir das Benzin ausgegangen ist. Obwohl die Serie ihren vulgären Humor zu genießen scheint, wird sie schnell ermüdend.

Crossing Swords fühlt sich an wie eine Mischung aus Robot Chicken und so etwas wie Rick and Morty. Es könnte etwas wirklich Besonderes und Originelles sein, aber es fühlt sich nicht engagiert genug an. Sein einzigartiger Animationsstil und seine Besetzung sind seine rettenden Gnaden. Ohne eine solide Geschichte kann es sich jedoch so lebendig anfühlen wie der alte König.

Gefällt Ihnen vielleicht auchWann wird der Link auf das Veröffentlichungsdatum von Staffel 3 klicken?

Crossing Swords Staffel 3 Trailer

https://www.youtube.com/embed/KN-00Wk5VaY?feature=oembedCrossing Swords Staffel 3: Will It Be Happen Or Not By Premiere Next

Einen offiziellen Trailer zu Staffel 3 haben wir noch nicht. Hulu hat den Trailer noch nicht angekündigt. Dies ist die neueste Promo / Trailer, die über Pressemitteilungen und Social-Media-Konten geteilt wurde:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments